Über uns

Cluster Photonik – Erster Bauabschnitt

ante4C/KPF

Mit dem Forschungscampus Digital Photonic Production (DPP) auf dem RWTH Aachen Campus wird eine neue Form der langfristigen und systematischen Kooperation zwischen RWTH Aachen University, Fraunhofer-Gesellschaft und Industrie etabliert.

Im Rahmen der Förderinitiative „Forschungscampus – öffentlich-private Partnerschaft für Innovationen“ wird der Forschungscampus DPP vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Das Konzept

Ziel dieser Zusammenarbeit ist die komplementäre Bündelung der verschiedenen Ressourcen unter einem Dach zur gemeinsamen anwendungsorientierten Grundlagenforschung und die Etablierung eines neuen, nachhaltigen und systematischen Inventions- und Innovationsprozesses. mehr

Das Thema

Im Forschungscampus Digital Photonic Production werden neue Methoden und grundlegende physikalische Effekte für die Nutzung von Licht als Werkzeug in der Produktion der Zukunft erforscht, insbesondere in den Themen Mobilität, Energie, Gesundheit sowie Informations- und Kommunikationstechnik. mehr

Die Partner

Mehr als 25 Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft wollen das Potential der räumlichen Nähe und der langfristigen strategischen Bindung im Forschungscampus Digital Photonic Production nutzen. Neben namhaften Industriekonzernen wie BMW, MTU, Philips, Siemens und Trumpf sind auch kleine und mittelständische Unternehmen wie Amphos, Innolite, ModuleWorks und SLM Solutions im Forschungscampus DPP engagiert. mehr